KIRCHE AM URLAUBSORT

...IN ST. PETER-ORDING



Moin, Moin liebe Urlauber, Gäste, Einheimische und Freunde von
St. Peter-Ording

Advent, Advent, die Pandemie, die rennt……. voll in unser Leben rein- nichts wird so, wie früher sein! „Alle Jahre wieder“ singen wir nicht wieder, weil wir in den Räumen immer noch nicht singen dürfen… Aber Daheim und draußen am Strand oder im Garten dürfen wir singen und zuversichtlich im Advent auf LICHT und HOFFNUNG warten. In der Kontakt-beschränkten-Corona-Zeit laden wir Sie und Euch ein, miteinander verbunden zu sein! Die Urlauberseelsorge SPO ist jetzt erst einmal veranstaltungslos, aber unsere Zuversicht auf ein MITEINANDER - auch durch räumliche Trennung - ist gaaanz groß! Wie geht das bloß??? Der Kalender „der andere Advent“ vom Verein andere Zeiten aus Hamburg ist ein wirklich schönes Geschenk! Ein richtig guter Adventsbegleiter! Jeden Tag lesen wir Texte und tauchen in schöne Bilder ein – so können wir auch miteinander verbunden sein!!!
 
(die Kalender werden- coronakonform- auf Wunsch in die Häuser und Ferienwohnungen gebracht).

Jeden Dienstag ab Dezember 2020, um 10 Uhr 10 wird es um eine gemeinsame Wohnzimmer-Meditation gehen! Sucht euch eine Kerze, etwas Zeit und einen sicheren Ort und dann geht da für 10 Minuten nicht wieder fort! Textimpulse für jeden Dienstagmorgen durch den Winter findet ihr hier auf der Internetseite der Urlauberseelsorge (oder für Ortsansässige) im Kirchenbüro in St. Peter-Ording (ausgedruckt)!

Wir starten am Dienstag, den ersten Dezember 2020 um 10.10 Uhr – jede und jeder am eigenen Ort! Wer mag, zündet eine Kerze an und sorgt dafür 10 Minuten für sich sein zu können. Die Füße stehen sicher auf dem Boden und den Kopf haben wir zum Himmel hin ausgerichtet. Wir atmen ein und aus – ganz langsam…. und genüsslich: ein und aus. Hier darf ich sein! Ich tauche jetzt in die Stille ein; wende mich zur Kerze – zum Licht!

„Gott ist mein Licht und mein Heil, vor wem sollte ich mich fürchten?
Gott ist meines Lebens Kraft, vor wem sollte mir grauen“
(aus Psalm 27) 
Der Hoffnung wollen wir auf den Grund kommen; der Hoffnung und der Zuversicht!
Unser Gott verlässt uns nicht!
Wir tauchen in die Stille ein und lassen uns getragen sein!!! Stillezeit 10 Minuten
(wer mag, schließt mit einem Gebet)

Text für die Woche:
Zünde ein Licht an; das Dich wärmt, wenn Dir kalt ist.
Zünde ein Licht an; gegen alle Dunkelheit um Dich herum.
Zünde ein Licht an, ganz klein in Deinem Herzen.
Es wird sich ausbreiten spürbar- in dieser Welt.
Es ist Advent!!!
Sieh doch, die erste Kerze brennt.
Hoffnung kommt in unsere Welt; wir sind nicht auf uns allein gestellt.
Gott mit euch- an diesem Morgen, durch diese Woche, durch die Wirren unserer Zeit!

Einladung zur nächsten 10 Uhr 10 Andacht am Dienstag, den 8.Dezember 2020!!!

Und was gibt es noch an Änderungen und AKTUELLEM in der Urlauberarbeit???
Wisst Ihr das schon ??? Jeden Mittwoch gibt es jetzt in der marktcaféfreien Zeit
(9.00-13.00 Uhr) ein Marktzeit-Telefon (04863/2787). Termine können auch außerhalb der
Telefonseelsorgezeit vereinbart werden. Bitte nicht verzagen!!!

Bis Ende des Jahres bleiben wir wohl coronabedingt veranstaltungsfrei!!

Wie es weiter geht – im neunen Jahr ??? Das sehen wir mal…

Trotz Impfstoff, Hoffnung und Zuversicht rechnen wir mit heftigen Einschnitten für die ersten beiden Monate im neuen Jahr 2021. Und dann sehen wir mal…

Wir stellen ein „coronakonformes Veranstaltungsprogramm“ für 2021 zusammen!!!

Wer mag und mutig ist, kann sich für die Mitarbeit in der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording 2021 unter streubi@t-online.de bewerben. Wir schauen mal, was dann wann möglich ist!!!

Bleibt gesund, behütet und beschützt- auf dem Weg durch die Wirren unserer Zeit!

Herzliche Grüße aus der Urlauberseelsorge Spo

von Diakonin Andrea Streubier





Film der Urlauberseelsorge

Es wurde hier ein schöner, kleiner Film zum Jahresmotto des Kirchenkreises Nordfriesland 2015
"Ein Platz für Dich" gedreht.