KIRCHE AM URLAUBSORT

...IN ST. PETER-ORDING


Moin, Moin liebe Urlauber, Gäste, Einheimische und Freunde von St.Peter-Ording


Es ist viel los in der Ev. Urlauberseelsorge an der schönen Nordseeküste in St. Peter-Ording!

HURRA, HURRA: die neue Mitarbeiterin in der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording ist da!!! Zum Ende 2019 ist es gelungen Frau Nina Lorenzen aus St. Peter-Ording als neue pädagogische und familienstärkende Zusatzkraft für die Urlauberarbeit in Spo zu gewinnen. Und sie stellt sich hier einmal kurz selber vor:

Moin Moin und HALLO! Mein Name ist Nina Lorenzen! Ich komme aus Husum! Seit 10 Jahren lebe ich nun im beschaulichen SPO. Zu mir gehören noch mein Mann und meine 3 Töchter. Ich freue mich sehr auf die Arbeit in der Urlauberseelsorge, auf neue Projekte für jedes Alter. Angefangen bei den Kleinsten bis hin zu den Senioren. Lasst euch überraschen!

Und die Nina Lorenzen hat schon losgelegt- in der Advents- und Weihnachtszeit mit ihrem neuen Projekt: das MITEINANDER heißt; ein familienstärkende Projekt! "Miteinander" ist ein Angebot, für Familien mit ihren Babys, Kleinkindern, Eltern, Großeltern und alle die Lust haben! Ich möchte gemeinsam mit Euch singen, basteln und fröhlich sein! Gemeinsam bei einer Tasse Kaffee können wir ein bisschen klönen und die Kinder können spielen! Dieses Angebot findet 1 mal im Monat an einem Samstag von 10-12Uhr im Familienzentrum statt! Ich würde mich sehr freuen euch da begrüßen zu dürfen!
Bis dahin! Nina Lorenzen“.

Los geht es 2020 am Samstag, den 18.Januar 2020; da heißt es „MITEINANDER- INS NEUE JAHR“! Und hier kommen die anderen Termine für das Miteinander-Projekt:


15. Februar

21.März

18.April

16.Mai

20.Juni

18.Juli

22. August

19.September

24.Oktober

21.November

5.Dezember 2020 / jeweils von 10.00-12.00 Uhr im Familienzentrum am Marktplatz in Spo

Und ER ist wirklich nicht mehr da: Henrik Kloth hat als Mitarbeiter der Urlauberseelsorge nach 3 angefüllten Jahren seinen Dienst hier Anfang 2019 beendet und ist zu neuen Herausforderungen aufgebrochen in die Ferne… Vorher hat er sich noch formvollendet mit einem selbst geschriebenen Musical (dem singenden Anker) verabschiedet und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir wünschen ihm alles Gute und danken ihm für seinen Einsatz hier an der Nordseeküste in der Urlauberseelsorge SPO!

Und was ist noch los in der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording?

Wir freuen uns 2020 auf ein Praxisprojekt mit Studierenden von der Fachhochschule Ludwigsburg. Die jungen Leute aus dem Fachbereich Religionspädagogik kommen ab Ende Juli 2020 aus dem Süden an die Nordseeküste und werden hier in St. Peter-Ording in der Urlauberseelsorge bis Mitte September Veranstaltungen mitgestalten und sich selber in der Praxis – mit unterschiedlichen Zielgruppen – erproben und neue Lernerfahrungen sammeln. Eine Projektgruppe wird in der Urlauberseelsorge mitarbeiten - vom 28.7-16.8.2020! Eine zweite Projektgruppe wird vom 16.8.-6.9.2020 auf dem Kirchenschiff am Ordinger Strand und in der kleinen St. Nikolai-Kirche in Ording arbeiten!

Und was macht das Musikprojekt??? Das Missionarische Musik-Mobil wird sich (über und über mit bunten Noten bedruckt) auch 2020 wieder auf die Reise machen…Achtet auf unseren Projektbus mit den bunten Noten!!!

Und das Kirchenschiff??? Das Kirchenschiff kommt im Frühjahr wieder an den Ordinger Strand und lädt bis Anfang Oktober zu Veranstaltungen ein. Immer, wenn die Fahne an Bord gehisst ist, sind Mitarbeiter der Urlauberseelsorge an Bord und bieten einen Veranstaltungsimpuls und Gespräche an. Weht keine Fahne am Fahnenmast ist das Kirchenschiff ein Spielschiff für jedermann oder eine kleine Pausenoase für Strandgäste.

Ab Mai startet hier (jeden Donnerstag um 5 vor 12) der Anker für die Seele- eine kleine, aufmunternde Unterbrechung- mitten am Tag. Am Pfingstmontag(1.Juni 2020) feiern wir um 15.00 Uhr wieder einen bewegten ökumenischen Gottesdienst auf dem und am Kirchenschiff.(auf dem Eventgelände in Ording / zwischen Yachthafen und Strandbar 54°Nord)                               

Die Sommergottesdienste der Urlauberseelsorge starten am 5.Juli und finden dann jeden Sonntag bis zum 6.September um 10 Uhr in der keinen Kirche St. Nikolai in Ording hinterm Deich (Utholmer Straße) statt.

Die beliebten Gute-Nacht-Geschichten für Kinder und Erwachsene starten im Sommer ab 1.Juli 2020 um 18.00 Uhr und finden dann immer mittwochs- freitags (bis 4.September 2020) im Ev. Gemeindehaus am Marktplatz in St. Peter-Ording statt.

Alle 14 Tage treffen wir uns donnerstags im Sommer (bei gutem Wetter) am Backhaus im Ortsteil Dorf und feiern die Gute-Nacht-Geschichten unter freiem Himmel. Um Ostern, Pfingsten und im Herbst 2020 gibt es auch Gute-Nacht-Geschichten um 18.00 Uhr (siehe Veranstaltungsprogramm) Die Andachten unterm Sternenhimmel in Ording gibt es im Juli und August jeden Freitag um 21.00 Uhr. Treffpunkt ist jeweils die Ordinger Kirche St. Nikolai – bei ganz schönem Wetter geht es auch mal auf den Deich und an den Strand-sonst versammeln wir uns unter dem schönen Sternenhimmel in der kleinen Kirche hinterm Deich.

Und hier kommen die Einsatzzeiten 2020, zu denen es ein verstärktes Veranstaltungsprogramm der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording gibt:

 

1)  Ostereinsatz 2020:

4.04-19.4.20 (2 Wochen)

2)  Pfingsteinsatz 2020:

29.05.-07.06.20 (2 Wochen)

3)  Sommereinsätze 2020:

27.06-06.09.20 (11 Wochen)

4)  Herbsteinsatz 2020:

2.10-18.10.20 (2 Wochen)

5)  Wintereinsatz 2020/2021:

16.12.20-03.01.2021(2 Wochen)

          

Die Sonnenuntergangsgedanken am Südstrand: „pray and stay finden 2020 wieder: jeden Mittwoch statt. Im Juli immer um 21.00 Uhr und im August jeden Mittwoch um 20.00 Uhr am Südstrand! Treffpunkt: am Strandkorbpodest am Südstrand (Nähe Axels Strandhütte)          

 

 

Und hier kommen die Zeiten für die ökumenischen Taizéandachten 2020:

 

1)'3.01.2020 19.30 Uhr St. Peter-Kirche in St. Peter-Ording

2)'9.06.2020 20.00 Uhr St. Nikolai-Kirche in St. Peter-Ording

3) 18.08.2020 20.00 Uhr St. Ulrich-Kirche in St. Peter-Ording

4) 25.08.2020 20.00 Uhr St. Peter-Kirche in St. Peter-Ording

 

 

 

 

Mitarbeiter

Ehrenamtliche Mitarbeiter erwarten wir ab Frühjahr 2020 und auch für 2021! Zu allen Ferienzeiten aller Bundesländer kann Mann oder Frau oder Familie sich bewerben (es gibt noch freie Plätze hier am Meer) Bewerbungen unter streubi@t-online.de an Diakonin Andrea Streubier oder einfach mal anrufen und nachfragen: 04863/ 2787.

Zum Kirchenschiff: Wir haben gefeiert: zu Pfingsten 2018 haben wir das 10 Jährige Bestehen des ökumenischen Kirchenschiffprojektes am Strand von St. Peter-Ording mit einem bunten und bewegendem Pfingstfest gefeiert. Zuvor war das Kirchenschiff für 4 ½ Wochen in der Werft und wurde generalüberholt, damit es nun auch sicher und mit schönem Anstrich in die nächste 10-Jahresperiode am Ordinger Strand mit der aufsuchenden Kirchenarbeit stechen kann. Die Katholische Besatzung ist jetzt ausgewechselt und hat neu angeheuert; da freuen wir uns ab Mai 2020 auf die Gemeindereferentin Frau Große-Harmann  an Bord. Sie wird den „Anker für die Seele“ mitgestalten (ab Mai jeden Donnerstag um 5 vor 12 auf dem Kirchenschiff am Ordinger Strand /nähe Strandbar 54° Nord) und sie wird „die kleine Ökumene am Meer in Spo“ mit vorantreiben – auf dem ökumenischen Kirchenschiff und im Nationalpark am Südstrand (siehe auch „pray and stay-Veranstaltungen am Strand) und wo auch immer wir sind- als ökumenische Kirche in Bewegung in SPO!

Achtet auch auf die Veranstaltungen von der Gesellschaft zur Förderung der Urlauberseelsorge Spo- das ist unser Förderverein – da könnt IHR und SIE auch Mitglied sein!

(www. urlauberseelsorge-foerderverein.de)


Unser Förderverein für die Urlauberseelsorge wird zu Pfingsten 2020 10!Jahre alt!!! Tretet ein, das wär fein!

Wir freuen uns auf Sie und auf Euch! AHOI- ab in die 20ziger!!!




Film der Urlauberseelsorge

Es wurde hier ein schöner, kleiner Film zum Jahresmotto des Kirchenkreises Nordfriesland 2015
"Ein Platz für Dich" gedreht.