KIRCHE AM URLAUBSORT

...IN ST. PETER-ORDING




Jahresstatistik St. Peter-Ording 2019! Da war wieder viel in Bewegung- in der Urlauberseelsorge SPO im Jahr 2019! Das Kirchenschiff am Ordinger Strand und die „Kirche in Bewegung“ (unsere Hüpfkirche) waren 2019 wieder vielfältig im Einsatz (auch bei unserer Feuerwehr in Spo ) und haben sich über die gute Wetterlage 2019 und den regen Gästebesuch erfreut.                                                               3 Tauffeste und ein Segnungsfest wurden auf dem Kirchenschiff gefeiert.

Der „Anker für die Seele“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit und auch die „pray and stay“-Veranstaltung am Südstrand zum Sonnenuntergang hat

in diesem Jahr noch einmal einen größeren Fan-Kreis bekommen;                                               sie ist jetzt auch wieder – Dank der Katholischen Kollegin- ökumenisch ausgerichtet!

„Mit Gott im Garten“ ist 2019 als neues Veranstaltungsformat gestartet und ist                     - gerade bei den eher der Kirche Fernstehen Menschen - gut angekommen.

 

Die Gute-Nacht-Geschichten wurden aufgrund der dünnen Personaldecke um einen Veranstaltungstag pro Woche reduziert. Ein großer Dank gilt hier den Schülerteams aus St. Peter-Ording, die sich tatkräftig und hochmotiviert mit eingebracht haben.

 Verliebt in SPO“ ist als Nebensaisonaktion und als Lustmacher auf die Hauptsaison wieder sehr gut angekommen; auch die Rosenandacht und der Kaminabend für Meerverliebte und sehr verliebte. Die Naturerlebniswoche war 2019 klein und fein!

 

Nach dem Ostereinsatz hat es 2019 eine große und bewegende Familienbegegnung mit unserer Partnergemeinde aus Obercrinitz in St. Peter-Ording und Tating gegeben.

Das waren angefüllte, intensive Tage und Begegnungen und gleichzeitig ein schöner Abschluss mit unseren langjährigen Pastorin Regine Boysen, die im Herbst 2019 unsere Kirchengemeinde verlassen hat.

Sehr erfolgreich ist ein Studienprojekt mit Studierenden von der Ev. Fachhochschule aus Ludwigsburg gelaufen. Die angehenden Religionslehrer und Lehrerinnen und Diakone haben in der Urlauberseelsorge eine praktisches Lern- und Erprobungsfeld vorgefunden und konnten sich unter fachlicher Anleitung und Begleitung sehr gut entfalten.                                                

Die Situation in der Hauptamtlichen Stellenbesetzung in der Urlauberseelsorge Spo hat sich  - nach einer Fehlbesetzung im Frühjahr – erst nach einem dreiviertel Jahr Brachzeit (über die Hauptsaisonzeit) zum Herbst 2019 positiv gelichtet: Seit Herbst 2019 ist Frau    Nina Lorenzen aus St. Peter-Ording fest angestellte Mitarbeiterin als pädagogische und familienstärkende Zusatzkraft in der Urlauberseelsorge Spo! Sie wird Veranstaltungen für Gäste und Einheimische anbieten und das „MITEINANDER-PROJEKT“ in St. Peter-Ording leiten. Wir dürfen auf die neuen Inhalte und Arbeitsschwerpunkte gespannt sein!

Und was erwartet uns 2020 in der Urlauberseelsorge in St. Peter-Ording?

Mehr Veranstaltungen „Mit Gott im Garten“ und mehr Begegnungsarbeit mit „Kirchen-Fernstehenden Menschen“ an ungewöhnlichen Orten!

Mehr ökumenische Zusammenarbeit: Die Katholische Kollegin Frau Große-Harmann        ist fester verankert in Spo und wird die ökumenischen Veranstaltungen (auch auf dem Kirchenschiff) ausweiten.

Es gibt viele Gründe dankbar zu sein!!

2019 war ein angefülltes, gesegnetes Jahr!

 

St. Peter-Ording im Januar 2020
Diakonin Andrea Streubier, Leiterin der
Evangelische Urlauberseelsorge in Spo



Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording 2019 in Zahlen:                                Neben den Einzelveranstaltungen gab es sogenannte „Einsatzzeiten“ mit externen Mitarbeitern; mit: insgesamt 32 Mitarbeitern unterschiedlichen Alters (Schüler, Studenten, Berufstätige, Familienteams + Rentner)

 

Veranstaltung                    Anzahl         Besucher        Besucher im Durchschnitt

Gottesdienste                       22                 2.286                  104    

Andachten                            72                 2.462                     34

Marktcafé                              50                 3.523                     70

Gute-Nacht-Geschichten      62                1.674                      27

auf dem Kirchenschiff           57                 1.445                      25                                 z.B: Anker für die Seele, Strandspiele,                                                                                                                                                  „Kirche in Bewegung“, Schiffsmusik

Feste (z.B. Tauffest                       4                          1.252                      313                                             Kantatefest, Laternenfest etc.)                   

Kirchenfrühstück                    4                    184                      46

mit Gott im Garten                  6                      38                        6

Vorträge                                  3                     256                     85                             

Geschichten am Kamin           3                      72                       24


Gesamt: 283 Veranstaltungen wurden im Jahr 2019 in der
Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording durchgeführt, zu denen
insgesamt: 13.192 Besucher kamen; was einer durchschnittlichen Besucherzahl von 46 Besuchern entspricht.

32 ehrenamtliche Mitarbeiter haben diese Arbeit 2019 durch ihr Engagement mitgetragen und bereichert und für ein hohes Maß an Ausstrahlungskraft der
Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording gesorgt!
Ihnen gilt ein besonderer Dank und große Anerkennung!!!

St. Peter-Ording, im Januar 2020
Diakonin Andrea Streubier