KIRCHE AM URLAUBSORT

...IN ST. PETER-ORDING

 

 




Jahresstatistik St. Peter-Ording 2018! Das war ein super Sommer! Verlässliches, schönes Wetter, gut gefüllte Veranstaltungen und viele ehrenamtliche Mitarbeiter in St. Peter-Ording, die wieder ihre Zeit und ihre Fähigkeiten und Begabungen hochmotiviert in die Arbeit der Urlauber-seelsorge in SPO eingebracht haben! Neben Schülern und Studenten haben sich auch in diesem Jahr die vielen Familienteams und auch die älteren Mitarbeiter bewährt. Die Mitarbeiter geben dieser Arbeit ein besonderes Gesicht und ermöglichen die Fülle und Vielseitigkeit der Veranstaltungen!

 

Die Hauptsaisonzeit ging vom Frühjahr 2018 bis Anfang November – nonstop - durch.

Im Frühjahr 2018 wurden erneut Restaurierungsarbeiten am Kirchenschiff vorgenommen, so dass es zu seinem 10- jährigen Jubiläum zu Pfingsten 2018 im neuen Glanz und wieder nordseetauglich erstrahlen konnte.

Leider haben wir auf der Strecke die Katholiken verloren. Die Stelle von Pastoralreferent Michael Wrage wurde 1 ½ Jahre nicht wiederbesetzt, so dass die Ökumene am Ort deutlich fehlte. Dem überkonfessionellen Förderverein der Urlauberseelsorge Spo und dem unermüdlichen Einsatz von Gerhard Martens aus der Katholischen Gemeinde sei es gedankt, dass dann doch noch hier und da ein ökumenisches Hoffnungslicht sichtbar war.

 

Das Super-Sommerwetter sorgte für leicht chaotische Zustände am Strand (Sahara-Bedingungen)! Treckerreich war der Sommer am Strand 2018 in Spo! Für die Großveranstaltungen war das eine besondere Herausforderung, alle Sachen an die richtigen Orte zu transportieren, ohne im lockeren Sandboden steckenzubleiben!

 

Herausragende Großveranstaltungen waren das Sportabzeichenfest mit über 1800 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und der Bernsteineiche und Fischbrötchenreiche Urlaubsgottesdienst mit dem Andere- Zeiten-Team aus Hamburg zum Beginn der Sommerferien in Norddeutschland, sowie das Drachenfest im Herbst am Strand.

 

Die Pressearbeit war im Jahr 2018 sehr erfreulich und hat auch zu zwei schönen Fernsehbeiträgen (im ZDF und NDR) über die Urlauberseelsorge und St. Peter-Ording geführt.

 

Henrik Kloth hat sich als hauptamtlicher Mitarbeiter der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording zum Ende des Jahres 2018 würdevoll mit dem schwungvollen Musical vom singenden Anker verabschiedet und wieder erstaunlich viele junge Menschen erfolgreich mit eingebunden. Zu den 3 Musical -Abenden kamen über 450 Zuschauer!

Die gute Nachricht: Die Stelle wird zum April 2019 wiederbesetzt werden!

Und auch bei den Katholiken bahnt sich eine Wiederbesetzung im Bereich der Tourismuseelsorge in Nordfriesland an!

Am Ende des Jahres durfte dann noch mal gefeiert werden: 25-jähriges Dienstjubiläum von Diakonin Andrea Streubier – als Leiterin der Urlauberseelsorge in St. Peter-Ording!

Es gibt viele Gründe dankbar zu sein!! Das war ein angefülltes, gesegnetes Jahr!

 

 

St. Peter-Ording im Februar 2019

Diakonin Andrea Streubier, Leiterin der

Evangelische Urlauberseelsorge in Spo







Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording 2018 in Zahlen:
Neben den Einzelveranstaltungen gab es sogenannte „Einsatzzeiten“ mit externen Mitarbeitern. (insgesamt 10 Einsatzzeiten zu Weihnachten, Ostern, Pfingsten, im Sommer, Herbst und Winter 2018) mit: insgesamt 36 Mitarbeitern unterschiedlichen Alters
(Schüler, Studenten, Berufstätige, Familienteams + Rentner)


Veranstaltung

Anzahl

Besucher

Besucher im Durchschnitt

Gottesdienste

21

2.138

102

Andachten

46

1.886

41

Marktcafé

52

3.655

70

Gute-Nacht-Geschichten

68

1.868

27

auf dem Kirchenschiff
z.B: Anker für die Seele, Strandspiele, „Kirche in Bewegung“, Schiffsmusik

56

1.476

26

Feste (z.B. Saisoneröffnung, Sportfest, Drachenfest, Laternenfest etc.

5

2.327

465

Kirchenfrühstück

4

181

45

Anker-Musical

3

478

159

Musik für Neubürger

4

43

11

Vorträge

3

142

47

Geschichten am Kamin

2

76

38


Gesamt: 264 Veranstaltungen wurden im Jahr 2018 in der

Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording durchgeführt, zu denen

insgesamt: 14.270 Besucher kamen; was einer durchschnittlichen Besucherzahl von 54 Besuchern entspricht.

36 ehrenamtliche Mitarbeiter haben diese Arbeit 2018 durch ihr Engagement mitgetragen und bereichert und für ein hohes Maß an Ausstrahlungskraft der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording gesorgt. Ihnen gilt ein besonderer Dank und große Anerkennung!

St. Peter-Ording, im Februar 2019
Diakonin Andrea Streubier